Chronik

GERMANIA PRAEST

1910 bis 1914

1910
VEREINSGRÜNDUNG

Als erster der beiden Vorgängervereine des heutigen RSV wurde im Jahr 1910 "Germania Praest" zum Turnen im Geiste des Kaisers eines großen und kriegerischen Reiches gegründet.

1914
VEREINSAUFLÖSUNG

Neben den jungen Männern von "Germina Praest" wurden auch viele weitere Kameraden aus der Umgebung bald in den ersten Weltkrieg geschickt, wo viele den sogenannten "Heldentod" starben. Dies führte letzlich zur Auflösung des Vereins.

TURA PRAEST

1918 bis 1939

1918
VEREINSGRÜNDUNG

Nach Kriegsende fand die Neugründung unter dem Namen "Turn- und Rasensportverein Praest", kurz "TuRa Praest", statt. Ziel war es erneut, wie bereits acht Jahre zuvor, neben körperlicher Ertüchtigung auf  Kameradschaft und Geselligkeit zu bauen.

1933
1933 bis 1939
Politische Veränderungen

Was man 15 Jahre zuvor während der Gründung nicht ahnen konnte, wurden ab 1933 neben vielen anderen Menschen auch die Sportler ausgenutzt und in den Dienst einer irregeleiteten oder irreleitenden politischen Klasse gestellt.

1939
VEREINSAUFLÖSUNG

Spätestens ab 1939 wurden sie zum zweiten Mal in wenigen Jahren auf die Schlachtfelder Europas geschickt, von dortaus diesmal noch weniger zurückkehrten. Dies führte schließlich zur erneuten Auflösung des Vereins "TuRa Praest".

RSV PRAEST

seit 1951

1946
1946 bis 1951
Erste Aktivitäten nach Kriegsende

Nach Kriegsende bildeten sich in Praest schnell verschiedene Thekenmannschaften wie

  • "Viktoria Grün"
  • "Club Gaudia"
  • "Club achter de Bahn"
  • "Untergrundbewegung Berg"

Diese spielten auf kurzfristig angemieteten Wiesen mit provisorischen Toren und schlecht vernähten Bällen gegeneinander Fußball.

1951
28. Januar
VEREINSGRÜNDUNG

GRÜNDUNG DES VEREINS
Nachdem in Bienen und Vrasselt bereits wieder gut funktionierende Fußballvereine agierten, strebten die Praester ebenfalls wieder ihren eigenen Verein im Ort an.
Dieser wurde schließlich im Lokal "Haus Johann Mey" unter dem Namen "Rasensportverein Praest der Deutschen Jugendkraft", kurz "DJK RSV Praest", gegründet. Der neu ins Leben gerufene Club hatte 113 Mitglieder und trug schon damals schwarz-gelbe Farben.


Vereinsvorsitz   Anton Opgen-Rhein wird zum ersten Vorstandsvorsitzenden des Vereins gewählt.


ERSTE SPORTANLAGE
Der von Bauer Lueb-Markett bis dahin ungepachtete Sportplatz lag ganz in der Nähe der heutigen Anlage. Die Pacht übernahmen jeweils zur Hälfte die Politik sowie die Pfarrgemeinde.
Dahinter lagen viele Bemühungen und zähe Verhandlungen, die Dank des großartigen Einsatzes von Bürgermeister Heinrich Bienen, Dechant Hendricks, Theodor Kuipers sen., Anton Opgen-Rhein, Johannes Overgoor und vieler anderer zum Erfolg führten.

1955
Titelerfolg im Amtspokal

FUSSBALL   Erste Mannschaft um Trainer Heinrich Verbücheln ??? gewinnt den Amtspokal gegen Bienen und Vrasselt.

1956
Wechsel Vereinsführung

Vereinsvorsitz   Theodor Kuipers sen. übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Anton Opgen-Rhein nach fünf Jahren Vereinsführung.

...?
ca. 1952-60 ???
Titel folgt...

FUSSBALL-JUGEND   Theodor Kuipers sen. und Theodor Kuipers jun. betreuten/trainierten erfolgreich diverse Jugendmannschaften???

1957
Nächster Erfolg im Amtspokal

FUSSBALL   Die Erste Mannschaft um Trainer Heinrich Verbücheln ??? gewinnt erneut den Amtspokal und holt ihn damit letztendlich nach Praest.

1960
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Erste Mannschaft der DJK RSV Praest um Trainer Heinrich Verbücheln ??? steigt in die 1. Kreisklasse auf, nachdem sie im entscheindenen Spiel einen 0:2-Rückstand zum 3:2-Erfolg drehte.


Vereinsvorsitz   Leo Elsing übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Theodor Kuipers sen. nach vier Jahren Vereinsführung.

1961
Jubiläum

10-JÄHRIGES VEREINSBESTEHEN
Text...........
• Text....
• Text......
• Text....

...?
ca. 1961-65 ???
Fußball-Abstieg

FUSSBALL   Erste Mannschaft der DJK RSV Praest steigt ab und tritt fortan wieder in der 2. Kreisklasse an.

...?
ca. 1961-67 ???
Krisenzeiten

Dem Verein stehen intern schwere Zeiten in den kommenden Monaten und Jahren bevor. Weitere Infos ???

...?
ca. 1961-70 ???
Austritt DJK-Verband

Vereinsaustritt aus dem DJK-Sportverband sowie die dazugehörige Namensänderung. Der Vereins trägt fortan den Namen "RSV Praest 1951".

1962
Wechsel Vereinsführung

Vereinsvorsitz   Anton Opgen-Rhein tritt seine zweite Amtszeit als 1. Vorsitzender an und wird somit Nachfolger von Leo Elsing, der den Verein zwei Jahre führte.

1965
Wechsel Vereinsführung

Vereinsvorsitz   Horst Kühn übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Anton Opgen-Rhein, der nach zwei Amtszeiten und insgesamt acht Jahren Vereinsführung den Vorsitz abgibt.

...?
ca. 1965-67 ???
Zusammenhalt gestärkt

Die Vereinsvorsitzenden Leo Elsing, erneut Anton Opgen-Rhein und schließlich Horst Kühn führten den Verein durch schwierige Zeiten nachdem Abstieg der Ersten Mannschaft im Jahr ???, verstanden es aber Spieler und Fans insbesondere durch gelungende Feste und Feierlichkeiten zusammenzuhalten.

1966
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Der Ersten Mannschaft gelingt der zweite Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

1967
Weiblicher Zuwachs

Schlagartig treten 38 Frauen dem Verein bei, dessen Mitgliederanzahl damit auf 251 anwuchs. Unter Leitung von Martha Ullrich wurde zunächst geturnt sowie später auch Fußball und Volleyball gespielt.


TURNEN   Gründung einer Turngruppe mit 38 Frauen, durch die Vorturnerinnen Leni Dippel, Doris Divis, Josefine Feldhaus, Angelika Mazurek, Eva van Oldern, Angelika und Inge Opgen-Rhein sowie Martha Ullrich.

1968
Fußball-Abstieg & Frauenmannschaft

FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft steigt aus der 1. Kreisklasse ab und tritt ab sofort wieder in der 2. Kreisklasse an.
Außerdem tritt erstmals offiziell in der Vereinsgeschichte eine Frauenmannschaft für den RSV in Erscheinung, im Gastspiel beim SV Vrasselt.

1969
01. Juli
Eingemeindung des Dorfes

Der heutige Emmericher Ortsteil Praest wurde zusammen mit den weiteren Nachbargemeinden Borghees, Dornick, Hüthum, Klein-Netterden und Vrasselt in die Gemeinde Emmerich eingemeindet.

1970
Fußballjugend Gruppensieger

FUSSBALL-JUGEND   Eine gemischte Jugend-Mannschaft unter Trainer Karl Jansen wird Sieger der Gruppe Rees-Emmerich


FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft von Trainer Johannes Wolters wird Vize-Meister der 2. Kreisklasse.

...?
ca. 1970-72 ???
Gründung Fußball-AH

FUSSBALL   Gründung einer Alt-Herren-Mannschaft, die sich regelmäßig zum Hobbykick trifft sowie gelegentlich Freundschaftsspiele gegen andere AH-Teams bestreitet.

1976
Jubiläum & Einweihung Sportanlage

25-JÄHRIGES VEREINSBESTEHEN
Text................
• Geschäftsführer Heinz Derksen vermeldet 372 Mitglieder und hebt besonders die erfolgreiche Fußball-Jugendabteilung (ca. 100 Kinder und Jugendliche) hervor
• ca. die Hälfte der Vereinsmitglieder sind sportlich aktiv, was die starke Verankerung in der Bevölkerung zeigt durch die Vereinigung des Clubs von Jung und Alt
• die mit der Führung und Betreuung verbundene Arbeit liegt hauptsätzlich in den Händen der "Sportfamilien" Ising (Albert, Heinz, Paul, Erich), Opgen-Rhein (Anton, Karl, Hannes, Wolfgang) sowie bei Leo Ricken


EINWEIHUNG SPORTANLAGE
Einweihung der neuen Sportanlage am Brillackweg mit zweitem Rasenplatz (damals "der Neue"; heute "Platz 1") durch den Vereinsvorsitzenden Horst Kühn, der neben Josef Tebaay maßgeblichen Anteil an der Verwirklichung der neuen Anlage hatte.


Vereinsvorsitz   Johannes Opgen-Rhein übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Horst Kühn nach elf Jahren Vereinsführung.

...?
ca. 1981/82?
Errichtung der Holzbauten

Am alten Sportplatz entstehen durch die ehrenamtliche Tätigkeit der gelernten Schreiner Heinz Derksen und Leo Ricken die sogenannte "Barracke", bestehend aus Umkleidekabinen inkl. Räumlichkeiten für Trainingsausrüstung und Material zur Platzpflege, sowie ein separater Unterstand für Reservespieler und Zuschauer.

1982
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Der Ersten Herrenmannschaft um Trainer ??? gelingt erneut der Aufstieg in die Kreisliga A. Verdanken war dies auch einer guten Jugendarbeit in den vorangegangenen Jahren durch Harald Wanders, Rolf Rademacher und Friedhelm Langanke.

1983
Fußballjugend-Aufstieg

FUSSBALL-JUGEND   A-Jugend unter Trainer und Jugendobmann Karl-Heinz Divis steigt in die Bestengruppe auf.


Vereinsvorsitz   Hans-Guido Langer übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Johannes Opgen-Rhein nach sieben Jahren Vereinsführung.

1984
Gründung Volleyball-Abteilung

VOLLEYBALL   Gründung einer Volleyball-Gruppe mit ca. 30 Mädchen und Frauen durch Doris Mundt.

1986
Volleyball-Damen starten im Spielbetrieb

VOLLEYBALL   In der Hobbyliga tritt für den RSV erstmals eine Damenmannschaft an. Trainiert wird die Truppe jeweils kurzzeitig durch Guido Heuvelmann und Joachim Bruckhorst.

...?
ca. 1976-88?
...

FUSSBALL   Gründung einer Zweiten Herrenmannschaft um Trainer???, die mit dem Spielbetrieb in der Kreisliga B startet.

1988
Ab- & Aufstieg

PLANUNG VEREINSHEIM
Planungsbeginn zum Neubau eines eigenen Vereinsheims inkl. Umkleide- und Duschräumlichkeiten - sowie der erste Spatenstich für das Projekt in Zusammenarbeit mit der Schützenbruderschaft und deren Schießstand.


FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer ??? steigt nach sechs Spielzeiten aus der Kreisliga A ab und spielt tritt fortan gemeinsam mit der Zweiten Herrenmannschaft in der selben Kreisliga B an.


VOLLEYBALL   Nachdem mit Erich Hoffmann ein neuer Trainer gefunden wurde, gelang den Volleyball-Damen gleich zwei Aufstiege hintereinander.

1989
Gründung Mixed-Volleyballteam

VOLLEYBALL   Gründung einer Mixed-Hobbymannschaft, die ebenfalls von Erich Hoffmann trainiert wird, zunächst ohne Teilnahme am Spielbetrieb.

1990
Fertigstellung Vereinsheim

EINWEIHUNG VEREINSHEIM
Der RSV realisiert gemeinsam mit der Schützenbruderschaft den Neubau eines eigenen Vereinslokals, zu dem neben den Gasträumlichkeiten u.a. der Schießstand sowie die Kabinen- und Duschräume gehören.


VOLLEYBALL   Abmeldung der Hobby-Damenmannschaft vom Spielbetrieb sowie Anmeldung der Mixed-Hobbymannschaft im Spielbetrieb der Kreisliga D.

1993
Volleyball-Aufstieg

VOLLEYBALL   Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Erich Hoffmann steigt in die Kreisliga C auf.

...?
ca. 1990-97 ???
...

BADMINTON   Gründung der Abteilung Badminton durch ???.

...?
ca. 1990-97 ???
...

KINDERTURNEN   Gründung der Abteilung Kinderturnen durch Liesel Langer..

1994
Gründung "Stammtisch" und Volleyball-Aufstieg

Gründung des "Stammtisches" bestehend aus 16 Frauen, zur Förderung des Zusammenhalts zwischen jung und alt sowie zwischen aktiven und inaktiven Mitgliedern.


VOLLEYBALL   Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Erich Hoffmann steigt in die Kreisliga B auf.


Vereinsvorsitz   Theo Peters übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Hans-Guido Langer nach elf Jahren Vereinsführung.

1995
Volleyball-Aufstieg

VOLLEYBALL   Erste Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Erich Hoffmann steigt in die Kreisliga A auf. Außderm wird eine zweite Mixed-Hobbymannschaft gegründet, die ebenfalls von Erich Hoffmann trainiert wird.


Vereinsvorsitz   Johannes Opgen-Rhein tritt seine zweite Amtszeit als 1. Vorsitzender an und wird somit Nachfolger von Theo Peters nach einem Jahr Vereinsführung.

1996
Volleyball-Abstieg

VOLLEYBALL   Erste Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Erich Hoffmann steigt aus der Kreisliga A ab und tritt fortan wieder in Kreisliga B an.

1997
Volleyball & Kinderturnen

VOLLEYBALL   Erste Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Erich Hoffmann steigt aus der Kreisliga B ab und tritt fortan wieder in Kreisliga C an.
Die zweite Mixed-Hobbymannschaft wird aufgelöst, während parallel eine neue Mädchenmannschaft durch Erich Hoffmann und Corinna van den Berg gegründet wird.


KINDERTURNEN   Martina Koster, Conny Ising, Andrea Ising und Hildegard van Nüß übernehmen fortan die Leitung der Turngruppen.

1998
Gründung Aerobic-Abteilung

AEROBIC   Gründung der Aerobic-Abteilung durch Bianca Divis.


VOLLEYBALL   Metin Yildirim übernimmt das Training der Mixed-Hobbymannschaft in Kreisliga C, nachdem Erich Hoffmann seine Tätigkeit beendete.

1999
Titel folgt...

VOLLEYBALL   Auflösung der Mädchen-Volleyballmannschaft aufgrund mangelndem Interesse.
Mixed-Hobbymannschaft um Trainer Metin Yildirim steigt in die Kreisliga B auf.


KINDERTURNEN   Birga Hermsen und Iris Ricken übernehmen fortan die Leitung der Turngruppen.

2000
Titel folgt...

VOLLEYBALL   Dieter Mentel übernimmt das Training der Mixed-Hobbymannschaft in der Kreisliga B, nachdem Metin Yildirim seine Tätigkeit beendete.

2001
Jubiläum
50-JÄHRIGES VEREINSBESTEHEN Text.................
  • Info 1...
  • Info 2...
  • Info 3...

Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

Stammtisch Der 1994 gegründete "Stammtisch" besteht derzeit aus 29 Freunden.

2002
Erste Fußballschule & Gründung der Abteilung Kickboxen

FUSSBALL-JUGEND   Der RSV veranstaltet erstmals in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi und Nationalspieler Jupp Tenhagen und seinem Team eine mehrtägige Jugend-Fußballschule.


KICKBOXEN   Gründung einer Kickbox-Gruppe durch... (Lars Spangenberg und Ali Erzi? Weitere Infos? ...)


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2003
Personaländerungen

FUSSBALL   Roland Kock übernimmt das Coaching der Ersten Herrenmannschaft von seinem Vorgänger??? in der Kreisliga B.


KINDERTURNEN   Petra Jansen, Andrea Jonalik und Claudia Teloh übernehmen fortan die Leitung der Turngruppen.


VOLLEYBALL   Guido Oster und Marco Petry übernehmen das Training der Mixed-Hobbymannschaft, nachdem Dieter Mentel seine Tätigkeit beendete.


Vereinsvorsitz   Theo Wissing übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Johannes Opgen-Rhein, der nach zwei Amtszeiten und insgesamt 15 Jahren Vereinsführung den Vorsitz abgibt.

Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2004
Personaländerungen

AEROBIC   Nachdem Bianca Divis ihre Tätigkeit als Aerobic-Kursleitung im Juli beendete, übernahmen zunächst Britta Went und Claudia Teloh vertretungsweise das Geschehen. Mit Jolande Seddon konnte im November schließlich eine neue Kursleitung für die Aerobic-Gruppe gewonnen werden.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2005
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt in die Kreisliga A auf.


VOLLEYBALL   Marco Petry beendet seine Trainertätigkeit der Mixed-Hobbymannschaft, Guido Oster setzt sein Engagement alleine fort.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2006
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt in die Bezirksliga auf.


KICKBOXEN   Auflösung der Abteilung Kickboxen.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2007
Namensrechte Sportanlage

Der Verein vergibt die Namensrechte seiner Sportanlage am Brillackweg an die Volksbank, die für mindestens zehn Jahre den Namen "Volksbankstadion" trägt.


VOLLEYBALL   Die Mixed-Hobbymannschaft wird vom Spielbetrieb abgemeldet und Guido Oster beendet seine Trainertätigkeit. Der Trainingsbetrieb wird ohne Trainer fortgesetzt.


KINDERTURNEN   Nachdem Petra Jansen und Andrea Jonalik sich aus der Leitung der Turngruppen zurückzogen, führte Claudia Teloh zusammen mit Veronika Platz die Arbeit fort.


Vereinsvorsitz   Michael Kühn übernimmt das am des 1. Vorsitzenden von Theo Wissing, der nach 4 Jahren Vereinsführung den Vorsitz abgibt.

Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2008
Neuer Sportplatz

EINWEIHUNG NEUER SPORTPLATZ
Einweihung eines weiteren Sportplatzes (heute "Platz 2") am Brillackweg, samt Flutlichtanlage und Parkplätzen. Auch der Kiosk wurde um einen Grillstand, zusätzliche WC-Anlagen und neue Geräteräumlichkeiten erweitert.


FUSSBALL   Gründung einer Dritten Herrenmannschaft um Trainer Marc-Harald Schau ???, die ab sofort in der Kreisliga C am Spielbetrieb teilnimmt.


KINDERTURNEN   Claudia Teloh zieht sich aus der Leitung der Turngruppen zurück, die fortan alleine von Veronika Platz geführt werden.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2009
Personaländerungen

AEROBIC   Nach fünf Jahren übergibt Jolande Seddon die Leitung der Aerobic-Gruppe an Melina te Beck, die sich ab sofort um das Kursprogramm kümmert.


FUSSBALL   Name??? beendet sein Engagement als Trainer der Zweiten Herrenmannschaft, Paul Dickerboom übernimmt.


KINDERTURNEN   Jasmin Cordes unterstützt Veronika Platz bei der Leitung der Kinderturngruppen.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2010
Titel folgt...

Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

...?
ca. 2009/10 ???
...

KINDERTURNEN   Auflösung der Gruppen und Abteilung Kinderturnen.

2011
Jubiläum & Fußball-Aufstieg

60-JÄHRIGES VEREINSBESTEHEN
Text...........
Tag 1: Am Freitag... (Jugendturnier, Hüpfburg, Kindertheater, ...?)
Tag 2: Am Samstag... (Höhepunkt der Feierlichkeiten, Spiel einer Praester "Traditionself gegen die Emmericher Fußball-Prominenz?, Festzelt und großer Schirm, Ehrungen und Auszeichnungen, ...?)
Tag 3: Am Sonntag... (vereinsinternen Turnier, ...?)


FUSSBALL   Zweite Herrenmannschaft um Trainer Paul Dickerboom steigt in die Kreisliga B auf.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2012
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt erstmals in der Vereinsgeschichte in die Landesliga auf.


FUSSBALL-JUGEND   Der RSV veranstaltet zum 10. Mal in Zusammenarbeit mit Jupp Tenhagen und seinem Team eine mehrtägige Jugend-Fußballschule.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2013
Gründung einer JSG & Fußball-Abstieg

FUSSBALL-JUGEND   Gründung einer Jugendspielgemeinschaft zwischen RSV Praest und DJK Hüthum-Borghees.


FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt bereits nach einer Spielzeit aus der Landesliga ab und tritt fortan wieder in der Bezirksliga an.
Paul Dickerboom beendet sein vierjähriges Engagement als Trainer der Zweiten Herrenmannschaft, Steffen Nüssmann übernimmt.



Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2014
Gründung einer neuen JSG & Auflösung Volleyball-Abteilung

FUSSBALL-JUGEND   Beendigung der Jugendspielgemeinschaft zwischen RSV Praest und DJK Hüthum-Borghees.
Der RSV gründet im Anschluss gemeinsam mit BW Bienen eine neue Spielgemeinschaft in allen Altersklassen.


VOLLEYBALL   Auflösung der Mixed-Hobbymannschaft und der Volleyball-Abteilung.



Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier wird ??? für sein besonderes Engagement rund um den RSV geehrt.

2015
Fußball-Frauen beim RSV

FUSSBALL   Aufnahme einer kompletten Frauenmannschaft samt Trainerteam um Martin Buchberger, die ihren Urspung in verschiedenen Mädchen-Altersklassen beim VfB Rheingold hatte und bei der DJK Hüthum-Borghees zur Frauenmannschaft heranwuchs. Dort verstärkten weitere Spielerinnen der zwischenzeitlich aufgelösten Teams vom SV Vrasselt und Fortuna Elten die Truppe.
Aufgrund der personellen Situation wird der Spielbetrieb der Dritten Herrenmannschaft in der Kreisliga C zur Winterpause der laufenden Saison eingestellt.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Rainer Gebbing die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein besonderes Engagement rund um den RSV.

2016
Renovierung Vereinsheim & Fußball-Abstieg

RENOVIERUNG VEREINSHEIM
Neben einem neuen Anstrich erhielt das Vereinsheim eine neue Möblierung anstelle der ausgedienten Einrichtung und Dekoration.


FUSSBALL   Zweite Herrenmannschaft um Trainer Steffen Nüssmann steigt nach fünf Spielzeiten aus der Kreisliga B ab und tritt fortan wieder in der Kreisliga C an. Steffen Nüssmann tritt nach drei Jahren als Trainer der Zweiten Herrenmannschaft aus privaten Gründen zurück, Werner Döring übernimmt das Team.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Steffen Nüßmann die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein besonderes Engagement rund um den RSV.

2017
Auflösung der Turn-Abteilung & Erweiterung der Fußball-JSG

TURNEN   Nach 50 Jahren wird die Abteilung der Turngruppe um Angelika Mazurek aufgelöst, da keine nachfolgende Kursleitung gefunden werden konnte.


FUSSBALL-JUGEND   Der Spielgemeinschaft Bienen/Praest schließt sich auch Fortuna Millingen an und tritt in allen Altersklassen unter dem Namen "Jugendspielgemeinschaft Bienen/Millingen/Praest", kurz "JSG BMP", an.


FUSSBALL   Der Verein trennt sich von Werner Döring als Trainer der Zweiten Herrenmannschaft, deren Coaching fortan Michael Wolters übernimmt.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Steven Sehm die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein besonderes Engagement rund um den RSV.

2018
Fußball-Aufstieg

FUSSBALL   Frauenmannschaft um Trainer Martin Buchberger steigt in die Bezirksliga auf. Michael Wolters beendet sein einjähriges Engagement als Trainer der Zweiten Mannschaft, Marcel Heiliger übernimmt.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Marcel Wolters die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein besonderes Engagement rund um den RSV.

Sportler des Jahres   Auf der Weihnachtsfeier werden erstmals eine Sportlerin und ein Sportler des Jahres gekürt. Meret Meichsner und Lukas Gerritsen werden gewählt und ausgezeichnet.

2019
Fußball-Aufstieg & Neustart der Jugendabteilung

SANIERUNG DER KABINEN
Die Umkleidekabinen, WC-Anlagen und Duschräumlichkeiten wurden komplett saniert und erneuert.


FUSSBALL-JUGEND   DIe Praester Jugendabteilung verlässt die "JSG BMP" und tritt zunächst mit der F- und G-Jugend wieder unter dem eigenen Vereinsnamen an.


FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die Landesliga auf.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Thomas Schmitz die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein besonderes Engagement rund um den RSV.

Sportler des Jahres   Im Rahmen der Weihnachtsfeier werden Lena Köpp und Daniel Deiters zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres gewählt.

2020
Corona & Fußball-Abstieg

Die mittlerweile auch in Deutschland angekommene Corona-Pandemie bestimmt ab sofort den Alltag und schränkt nicht nur das Sportgeschehen enorm ein.


FUSSBALL   Frauenmannschaft um Trainer Martin Buchberger steigt nach zwei Spielzeiten, auf eigenen Wunsch und personellen Gründen, aus der Bezirksliga ab und tritt wieder in der Kreisliga an.
Nach insgesamt 14 Jahren (fünf davon beim RSV) beendet Martin Buchberger seine Trainer-Tätigkeit der Fußball-Frauenmannschaft. Benjamin Bayer und Benjamin Jesche übernehmen das Team.

2021
Abmeldung der Fußball-Frauen & "Turnolino"-Gründung

70-JÄHRIGES VEREINSBESTEHEN
Aufgrund der andauerenden Corona-Pandemie, konnten die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Vereinsbestehen nicht stattfinden.


FUSSBALL   Aufgrund personeller Probleme wird der Spielbetrieb der Frauenmannschaft eingestellt, die dem Verein jedoch weiterhin als Hobbyteam treu bleibt.
Nach frühzeitigem Ausscheiden von Marcel Heiliger als Trainer der Zweiten Mannschaft übernimmt Ralph Urban das Team zur neuen Saison.


AEROBIC   Nach zwölf Jahren übergibt Melina te Beck die Leitung der Aerobic-Gruppe an Janine Nitsch, die sich ab jetzt um das Kursprogramm kümmert.


TURNOLINO   Gründung der Abteilung "Turnolino" durch Inga Nakath, die sich auf Bewegungsvielfalt von Kleinkindern konzentiert.

2022
Rückbau alter Sportplatz & Fußball-Abstieg

RÜCKBAU ALTER SPORTPLATZ
Rückbau des ursprünglichen Sportplatzes "Am Offenberg" (Platz an der ehem. B8) im ersten Quartal. Das Verhältnis von Nutzung und Instandhaltungsaufwand machten dies notwendig.


FUSSBALL   Erste Herrenmannschaft um Trainer Roland Kock steigt nach zwei Spielzeiten aus der Landesliga ab und spielt tritt fortan wieder in der Bezirksliga an.


FUSSBALL-JUGEND   Der RSV veranstaltet zum 20. Mal in Zusammenarbeit mit Jupp Tenhagen und seinem Team eine mehrtägige Jugend-Fußballschule.


TURNOLINO   Erweiterung der Abteilung um zwei Gruppen für Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren.


Ehrenauszeichnung   Während der Weihnachtsfeier erhält Juri Wolff die Ehrenauszeichnung des Vereins für sein Engagement und sportlichen Einsatz innerhalb der Ersten und Zweiten Mannschaft, trotz verletzungsbedingter Rückschläge.

2023
Fußball-Aufstieg & Neugründung Badminton

FUSSBALL   Roland Kock startet im Sommer seine 20. Saison als Trainer der Ersten Herrenmannschaft.
Zweite Herrenmannschaft um Trainer Ralph Urban steigt auf in die Kreisliga B.

BADMINTON   Neu-Gründung der Abteilung Badminton durch Inga Nakath.

BODY FORMING   Aus der Aerobic-Abteilung wird "Body Forming". Das Training konzentriert sich fortan insbesondere auf das Straffen und Formen des Körpers, sowie auf das Herzkreislaufsystem und die Gesundheit. Die Kurse werden weiterhin von Janine Nitsch geleitet.


FUSSBALL-JUGEND   Im Sommer beginnt die Zusammenarbeit in Form einer neuen Jugendspielgemeinschaft mit Fortuna Elten in allen Altersklassen.

2024
...

FUSSBALL   Nachdem plötzlichen Rücktritt von Ralph Urban während der Winterpause als Trainer der Zweiten Herrenmannschaft, übernehmen Mike Gallinger und Tim Schorn als gemeinsame Spielertrainer fortan die Verantwortung.


Stammtisch   Der 1994 gegründete RSV-Stammtisch feiert sein 30-jähriges Bestehen.

2025
...
Weitere Informationen und Ereignisse werden folgen, die Geschichte des Vereins wird fortgeführt...

>>> ZURÜCK ZUR GESCHICHTE <<<