Die Gruppeneinteilungen und ersten Termine der Emmericher Hallenstadtmeisterschaften wurden bereits während der Auslosung besprochen und festgelegt. Mit weiteren Planungen und Details wird sich der Ausrichter befassen. Da die DJK Hüthum-Borghees in diesem Jahr auf die Ausrichtung verzichtet, übernimmt der SV Emmerich-Vrasselt in Absprache mit allen sechs Vereinen die Organisation und Umsetzung.
Soviel ist bereits bekannt: Den Anfang machen am Freitag, 21. Dezember die Frauen und Alt-Herren. Enden werden die Wettkämpfe traditionell mit dem Finaltag der Ersten Herrenmannschaften am Sonntag, 30. Dezember.


Nachfolgend die bisherigen Details: